Lesenswertes.

Nachfolgend findest du, was uns inspiriert und begeistert.

Bücher zu Themen wie Content Marketing, Social Media Marketing, Innovation, Unternehmensführung, Kreativität, Achtsamkeit.

„Think Content“ von Miriam Löffler ist das Buch über Web-Strategie, Content Marketing und Webtexten schlechthin. Ergänzt wird es um viele praktische Tipps für die Online-Praxis.

In „Erfolgsfaktor Bloggen“ schreibt Markus Cerenak – erfolgreicher Blogger – eindrucksvoll, welche Wirkung ein einfacher Blog haben kann und wie man einen erfolgreichen Blog aufbaut.

Jede Geschichte braucht einen Held, einen Bösewicht und eine Lösung. In diesem kompakten und übersichtlichen Buch wird dir einfach erklärt, wie Storytelling funktioniert und wie du dein Angebot zum „Helden“ machst.

33 tolle Prinzipien wie Innovation gelingen kann.

Simon Sinek erklärt in „Frag immer erst Warum“, warum es so wichtig ist, NICHT über dein „Was“ – deine Leistungen –  zu verkaufen. Denn dann bist du und dein Angebot auswechselbar. Trau dich, authentisch zu sein. Nur dann wirst du erfolgreich deine Kunden begeistern.

„Überzeugen wie Steve Jobs“: Der Meister macht’s vor. In seinen legendären Präsentationen erzählt er inspirierende Geschichten, statt sein Publikum mit überfrachteten Power Point Folien zu langweilen.

„Wie man sich die Welt erlebt. Das Kunst-Alltagsmuseum zum Mitnehmen“ von der kanadischen Autorin Keri Smith macht Lust auf mehr Fantasie und Inspiration: Du bist immer und überall umgeben von Hunderten von Sachen, die aufregend sind und erkundet werden wollen. Eine super Quelle auch für deine Content-Ideen, wie wir finden!

Wie entsteht eigentlich Kreativität? Kopple dich ab von der Außenwelt. Riskiere einen Blick auf dich selbst. Habe Mut zu einer eigenen Haltung. Frank Berzbachs „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen: oder Anregung zu Achtsamkeit“ lohnt sich zu lesen. In Ruhe und mit einer guten Tasse Tee in der Hand …

„The next 100“ – Wir leben in einer schnelllebigen und vernetzten Welt. Die BMW Group lädt ein zu einem Dialog über die Zukunft, wie wir gemeinsam daran arbeiten können, sie lebenswert zu gestalten.

Ob für „Freunde“ auf Facebook oder Businesspartner im Beruf, der Klassiker von Dale Carnegie „Wie man Freunde gewinnt“– erschienen 1937 und über Nacht zur Sensation geworden – hat nach wie vor Gültigkeit, wenn es um den erfolgreichen Umgang mit Menschen im privaten wie geschäftlichen Bereich geht. Ein Lese-Muss!

Anselm Bilgri, Ex-Wirtschaftsleiter des Klosters Andechs und Management-Lehrer gibt uns in seinem Buch „Entrümple deinen Geist.“ wertvolle Tipps für ein erfülltes und einfacheres (Business-)Leben, das uns zu mehr Klarheit und Einfachheit verhilft.

Unser Lese-Tipp zum Kreativ werden für Content-Ideen und mehr: „Wie man sich die Welt erlebt“ von der kanadischen Illustratorin und Autorin Keri Smith. Alles kann ein Ausgangspunkt sein. Fang da an, wo du bist!

Wie entsteht eigentlich Kreativität? Kopple dich ab von der Außenwelt. Riskiere einen Blick auf dich selbst. Habe Mut zu einer eigenen Haltung. Neugierig auf mehr? Unsere Leseempfehlung zum Wochenende: Frank Berzbachs „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen: oder Anregung zu Achtsamkeit“.

Der Alchimist von Paulo Choelo ist mein absolutes Lieblingsbuch. Ich habe es bestimmt schon 10x gelesen. Kennst du es?

„Kribbeln im Kopf“ ist ein Handbuch für geniale Ideen. Hier bekommst du einen Einblick, welche Denkstrategien Top-Kreative anwenden, um auf neue und unerwartete Lösungen zu kommen. Das Buch eignet sich zum spielerischen Umgang und macht richtig Spaß!

Blogs/Websites über Social Media und Content Marketing.

Sandra Holze schreibt in ihrem Blog wie du mit einem Online-Business Erfolg hast.

Katrin Hill ist spezialisiert auf Facebook. Sie gibt tolle Tipps in ihrem Blog und veranstaltet regelmäßig eine Facebook Challenge. Optimal, um viel über Facebook zu lernen.

Ein toller Blog rund um das Thema Inbound Marketing für kleine Unternehmen.

Blogs/Websites zum Thema Klarheit und Ordnung.

Hier gibt es schöne, gut durchdachte Organizer zu bestellen sowie Tipps zum Thema klar und strukturiert arbeiten.

Ein super Konzept, um in seinem Organizer immer alles wieder zu finden – das analoge System im digitalen Zeitalter.